Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?




Vom Wagenheber über die Fußmatte hin zum Navigationsgerät...

Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon prions » Mo 9. Nov 2015, 21:59

Hallo zusammen,

ich habe einen Frontschutzbügel der Firma IGA (nicht Cobra!),
den ich gern an meinen 450er Cabrio montieren würde. Leider
sind die Befestigungsteile abhanden gekommen und die Firma
IGA nicht mehr existent.

Frage in den Raum ist nun: wie bekomme ich den Bügel an den
Smarti, bzw. woher bekomme ich das nötige und passende Be-
festingungsmaterial?

Danke Euch
Rom
prions
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 19:01
Postleitzahl: 38442
Realname: Rom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Cabrio BRABUS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

von Anzeige » Mo 9. Nov 2015, 21:59

Anzeige
 

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon prions » Di 10. Nov 2015, 13:28

Niemand eine Idee oder einen Tipp?
Fahren doch einige Smarte mit den Bügeln rum ...
prions
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 19:01
Postleitzahl: 38442
Realname: Rom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Cabrio BRABUS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon Mattes » Di 10. Nov 2015, 13:41

Hi Rom,

hab mit´m 450er eigentlich so gar nix (mehr) zu tun, und IGA sagt mir auch nix, aber ich gehe mal davon aus, dass du bei dem Bügel auch irgendetwas aus Papier dabei hast, sprich Gutachten/Montageanleitung?

Wenn dieser Bügel vergleichbar ist mit dem, den es seinerzeit von Cobra gab bzw. noch gibt, da ist in der Montageanleitung ne Art Stückliste drin, wieviel Schrauben, Muttern, U-Scheiben etc.pp. man in welchen Maßen benötigt...

Damit würde ich zu nem Baumarkt gehen, der lose Schrauben usw. verkauft (bei mir in der Region wäre da Bauhaus meine erste Anlaufstelle), dort würd ich mir anhand besagter Liste das ganze Gelumps holen, natürlich in Edelstahl, damit nix gammelt, ranschrauben, fertig...

Ich hoffe, ich konnte helfen,
mfG Alex
Mattes
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 15:32
Postleitzahl: 53844
Realname: Alex
Geschlecht: m

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon prions » Di 10. Nov 2015, 16:41

Hi Alex,

danke Dir für Deinen Tipp :) Bei Cobra habe ich auch schon geschaut und
auch schon nachgefragt. Daher weiß ich, dass die mit IGA nix zu tun haben.

Interessant war, dass Cobra den Anbausatz (sprich: 2 Halter und 6 Schrauben
samt Federringe, Unterlegscheiben und Muttern) verkauft, aber für 55 Euro. Ich
bin dann mit der Liste der Anbauanleitung auch direkt zum Baumarkt und
haben mir die Schrauben und Co. für 5 Euro gekauft. Die sind auch nicht das
Problem, sondern diese „Halter“ für unten.

Die sind bei Cobra anders, bzw. hätte ich gern eine Anbauanleitung von IGA.

Mein Bügel sieht übrigens so aus – zum Cobra-Bügel unterscheidet er sich durch
die 3. Halterung in der Mitte der unteren Querstrebe (muß man bei dem Bild
genauer hinschauen):

Bild

Die 2 Halterungen von der Strebe nach oben halten den Bügel nicht - sind
nur für das Nummernschild da. Das ist beim Cobra-Bügel anders. Dort wird
der Bügel durch zwei Halterungen, die von der oberen Strebe kommen an
der Front gehalten ...

Hier noch mal das Typenschild:
Bild

Der Bügel soll übrigens auch am 451er passen!?
prions
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 19:01
Postleitzahl: 38442
Realname: Rom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Cabrio BRABUS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon Mattes » Mi 11. Nov 2015, 08:03

Morgähn...

Ist grad noch´n bissi früh für mich, aber wenn ich dich richtig verstanden hab, hast du das ganze Schraubengedöns, welches du benötigst bzw. benötigen könntest, dir schon alles besorgt, richtig?

Ich sitz jetzt grad hier und vergleiche das Bild von deinen IGA-Bügel mit dem Bild auf der Montageanleitung von Cobra, mal schauen, ob ich das alles so richtig sehe...

Der Cobra-Bügel hat seine Querstrebe relativ weit unten, quasi auf Höhe der "Unterlippe" vom Smart, bei deinem isses dann wohl eher so, dass die Querstrebe zusammen mit dem, was oben rum geht (also das Oberteil des Bügels) sowas wie nen Rahmen um´s Nummernschild bildet, richtig?

Dann haste die beiden Haltelaschen, die beim Cobra von vorne in den Kunststoff befestigt werden und mit denen man auch das Nummernschild befestigt, die bei deinem Bügel aber ausschließlich zum Nummernschild-befestigen da sind, richtig?

Dafür hast du dann diese mittige Lasche, die dann, wenn ich die Lage am Fahrzeug richtig vor Augen hab, in der unteren Kühleröffnung verschraubt wird und quasi unsichtbar von unten nach oben irgendwie in den Kunststoff erfolgen soll (Loch bohren, Pressmutter einsetzen ggf.?)

Und dein Problem ist nun dass du sowas ähnliches brauchst wie in der Cobra-Anleitung die Position 2, diese beiden Halterchen, die dann bei dir irgendwie an die Haltelaschen von den ich nenn sie mal untere Ausläufer dran kommen?

Gut, die Anleitung von IGA gibt´s wohl nirgendswo mehr, weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass es diese Firma net mehr gibt, und die Firma, die das Geschäft quasi übernommen hat, auch schon net mehr existiert, also bleibt dir meiner Ansicht nach nur die Hoffnung, dass dir jemand anderes mit ner Kopie/Scan aushelfen kann, das kann ich leider net, sorry...

Ich hab gesehen, dass du "nebenan" ja auch schon diesbezüglich mal nachgefragt hast, schau mal über deinem Post, der User scheint wohl mit Maßen und Fotos dienen zu können, ob du den per PN kontaktieren kannst, vielleicht kann der dir noch mal genauer helfen...

Als letzte Möglichkeit, aber auch wirklich nur als Vermutung, gesetzt den Fall du brauchst für deinen Bügel relativ ähnliche Halter wie von dem Cobra (so 100pro wissen wir das ja beide net), aber ich würde versuchen, in nem Baumarkt mal in die Abteilung Sanitär zu schauen, es gibt so ähnlich aussehende Halter, mit denen man Regenrinnen befestigt...

Da wird in der Fassade ein Schraubanker gesetzt (also ne recht dicke Schraube schaut dann aus der Wand), daran wird dann ein Metallhalter befestigt, in den unteren Teil wird die Regenrinne reingelegt, obenrum kommt dann das Oberteil, sodass das Ganze ne Art Schelle bildet... Also mit seeehr viel Fantasie könnte man dann diesen unteren Teil einer solchen Schelle zurechtbiegen und zweckentfremden...

Noch geiler wäre es natürlich, wenn du mit nem Foto von dem Cobra-Halter (kann man sich ja rauskopieren) zu nem Verkäufer gehst, und mit Glück einen erwischst, der auf Zack ist und vielleicht noch ne andere Idee hat, die Jungs und Mädels in "meinem" Bauhaus hab ich schon mit den beklopptesten Ideen (positiv gemeint) erlebt, wenn´s mal an´s Basteln ging.

MfG Alex
Mattes
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 15:32
Postleitzahl: 53844
Realname: Alex
Geschlecht: m

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon prions » Mi 11. Nov 2015, 09:43

Moin Alex,

jain - ich habe mit die Schrauben, Federringe, Unterlegscheiben und Muttern der Cobra-
Liste im Baumarkt besorgt. Was fehlt, sind die beiden Streben, die von den beiden unteren
Halterungen in den Radkasten gehen. Aber dafür habe ich im Grunde auch schon eine Idee.

Was meinen IGA-Bügel von dem Cobra-Teil unterscheidet ist die vordere Befestigung. Bei
Cobra gehen die zwei vorderen Halterungen von der oberen Strebe nach unten und sind
nach hinten (zur Stoßstange) gebogen. Hier wird der Bügel per Schrauben mit der Stoß-
stange beim Cobra-Teil verbunden.

Bei meinem IGA-Bügel stehen die zwei Halterungen von der unteren Strebe nach oben und
stehen nach vorne - also keine Chance zur Stoßstange zu kommen. Dies muss auch nicht,
weil bei IGA dort nur das Nummernschild befestigt wird.

Der Bügel wird bei meinem IGA-Bügel vorne mit einer dritten, Halterung, die von der
unteren Strebe in Richtung Lufteinlass geht, gehalten. Diese dritte Halterung geht am
oberen Ende in den Lufteinlass, so dass ich fast denken, ich könnte die Halterung am
vorderen Prallschutz hinter der Kunststoff-Stoßstange befestigen.

Hier weiß ich aber leider nicht, ob das so gedacht ist und ob ich den Prallschutz einfach
so anbohren darf!?

Nachtrag: ich habe noch mal etwas gesucht und das hier gefunden - so in der Art dachte
ich mir die unteren Halterungen anzufertigen:

Bild

Hier kann man auch gut die mittlere/vordere Befestigung sehen (die zwei nach oben stehenden
Halter halten bei IGA nur das Nummernschild und sind für die Befestigung uninteressant).

Fehlt noch die Idee für die obere Halterung (die für vorne).

Am Ende soll es bei mir so aussehen:

Bild

Die Firma Medes meint aber einen Cobra-Bügel zu verkaufen, was ich nicht ganz glaube,
weil er meinem zu ähnlich sieht. Und Cobra ja eher so aussieht:

Bild
prions
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 19:01
Postleitzahl: 38442
Realname: Rom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Cabrio BRABUS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon Mattes » Mi 11. Nov 2015, 10:47

Sehr gut, dann war es doch noch net zu früh für mich, sondern hab das alles soweit richtig verstanden :D

Das Medes behauptet, das sei ein Cobra-Bügel auf dem Bild (von Medes) ist offensichtlich Quatsch, weil die Querstrebe von dem Bügel (wie auch bei deinem IGA-Bügel) zusammen mit dem oberen Teil des Bügels viel viel näher um´s Nummernschild rumgeht! Der IGA-Bügel bzw. dessen Querstrebe liegt quasi genau vor dem unteren Lufteinlass, der Cobra-Bügel dagegen schließt mehr oder weniger bündig mit der Unterlippe ab, auf nem entsprechenden Bild vom 450er kann man das besser sehen, als wie bei dem Bild vom 451er...

Es kann natürlich sein, dass Medes anno pief mal den IGA-Bügel verkauft hat und als es die und deren Nachfolger net mehr gab, ist der aus´m Programm geflogen und die verkaufen jetzt eben nur noch den Cobra-Bügel, das mag ja sein...

Fakt ist, wenn ich net nen kompletten Knick in der Optik hab, dass der Bügel auf dem Medes-Bild definitiv kein Cobra-Bügel ist!

Deine Idee mit den Flacheisen ist ja so blöde net, und wenn sich IGA und Cobra da recht ähnlich sind, kann man sich da ja passend zurechtbiegen, letzte Alternative wäre sowas hier, der sieht zumindest deinem Bügel sehr sehr ähnlich (bezüglich dem Rahmen um´s Nummernschild):

http://www.ebay.de/itm/Smart-Fortwo-451 ... Sw7hRWQRUT

Da wir ja wissen, dass zumindest bei den Cobra-Bügeln kein Unterschied besteht zwischen 450er und 451er, könnte das funktionieren...

MfG Alex
Mattes
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 15:32
Postleitzahl: 53844
Realname: Alex
Geschlecht: m

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon prions » Mi 11. Nov 2015, 12:47

Ja, warum sich die bei Medes so anstellen, weiß ich nicht - ich würde ja sogar
drüber nachdenken, wenn sie mir (wie Cobra) das Befestigungs-Set überteuert
für 55 € anbieten würden ... Ich befürchte aber, Medes kauft die Bügel auch
nur im Gesamt-Set an und somit keine Einzelteile anbieten.

Apropos, es kann schon sein, dass es auch von Cobra einen ähnlichen Bügel,
wie meinen IGA gab - die von Cobra mussten auch erst einmal das Typenschild
sehen, um zu wissen, dass es kein Bügel von ihnen ist. Zudem habe ich in der
Zwischenzeit auch schon Angebote gefunden, die laut Beschreibnung einen
Cobra-Bügel zeigen, aber wie meiner aussehen ... :roll:

Der von Dir verlinkte 451er Bügel hat über dem Nummernschild diese Streben
(wenn man genau schaut), die den Bügel wohl an der Front fixieren. Daher
denke ich, es handelt sich leider auch um einen Cobra-Bügel :|
prions
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 19:01
Postleitzahl: 38442
Realname: Rom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Cabrio BRABUS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Frontschutzbügel von IGA > Wie montieren?

Beitragvon prions » Fr 13. Nov 2015, 11:00

So, wie nähern uns langsam! Diese Haltebleche braucht man für den IGA-Bügel:

Bild

Das rechte Teil ist für die mittler/vordere Halterung und wird - wenn ich das
richtig erkenne - mit dem kleinen Zusatzblech und der Schraube am oberen
Ende des Haltebleches am untern Ende des Prallschutzes festgeklemmt. Der
Prallschutz ist ja u-förmig und nach hinten offen. Damit sollte das so gehen. 8-)
prions
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 19:01
Postleitzahl: 38442
Realname: Rom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Cabrio BRABUS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234



Ähnliche Beiträge

Tankdeckel RS-Parts montieren 451
Forum: Zubehör
Autor: Kissi
Antworten: 34
Brabus Spoiler montieren... wohin mit...
Forum: Tuning und Technik
Autor: la_oveja_negra
Antworten: 6
Lustige Sache das, wollte Winterreifen montieren lassen...
Forum: Off-Topic
Autor: apicsmart
Antworten: 10
451er Brabus Felgen auf 450er montieren?
Forum: Tuning und Technik
Autor: singing_fish
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron