Leuchtmittel beratung benötigt




Vom Wagenheber über die Fußmatte hin zum Navigationsgerät...

Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon david88 » So 17. Nov 2013, 08:33

Hallo meine Freunde,

da ich momentan wieder etwas fleißig an der Optik meines Smarts arbeite ist es nächste Woche nun soweit mit den Scheinwerfern.
Nun meine Frage an euch, habe bislang Standartleuchten drin...da ich aufrüsten will wollte ich euch gerne fragen (da ich von Leuchtmittel 0 Ahnung habe) welche Kombination Ihr mir für meinen 450er empfehlen könnt ???

Ich habe ein wenig gegoogelt und Dr.Howies Kombi aus dem 451 gefunden:
• ABBLENDLICHT PHILIPS H7 VISION PLUS + 50%
• STANDLICHT PHILIPS W5W BLUE VISION ULTRA
• BLINKERLAMPEN PHILIPS SILVER VISION

Was meint Ihr ?????
Benutzeravatar
david88
 
Beiträge: 113
Registriert: So 23. Jun 2013, 08:01
Wohnort: Düsseldorf
Postleitzahl: 404
Realname: David
Ich fahre einen...: Smart 453 ForFour

von Anzeige » So 17. Nov 2013, 08:33

Anzeige
 

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon NickCroft » So 17. Nov 2013, 08:36

Vielleicht liege ich falsch aber diese ganzen "+xx%"-Lampen sind doch - wenn ich recht erinnere - wegen des dünneren Glühfadens etwas empfindlicher gegen Erschütterungen, oder?
Demnach wäre die Anwendung in Smarts generell nicht so empfehlenswert.
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon david88 » Mo 18. Nov 2013, 08:41

hmm hilft mir nicht viel weiter, wenn es aber so ist wieso haben die meisten jungs hier dann anderes licht hmm :?:

Sonst jmd der hier eine Beratung abgeben könnte was den Smart betrifft für Leuchtmittel zu benutzen
Benutzeravatar
david88
 
Beiträge: 113
Registriert: So 23. Jun 2013, 08:01
Wohnort: Düsseldorf
Postleitzahl: 404
Realname: David
Ich fahre einen...: Smart 453 ForFour

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon smart-IN » Mo 18. Nov 2013, 17:15

also die genannten standlicht- und blinkerlampen sind quasi unkaputtbar. hab die damals ständig wieder ins nächste auto mit umgezogen, weil sie so haltbar waren.
bei den H7 bin ich inzwischen bei der tochterfirma von Osram angekommen. die noch leicht gelblichen, oder die mit xenonlook.
halten jeweils wirklich viel länger, als die Osram, Philips und Bosch. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon NickCroft » Do 27. Mär 2014, 10:06

smart-IN hat geschrieben:also die genannten standlicht- und blinkerlampen sind quasi unkaputtbar. hab die damals ständig wieder ins nächste auto mit umgezogen, weil sie so haltbar waren.
bei den H7 bin ich inzwischen bei der tochterfirma von Osram angekommen. die noch leicht gelblichen, oder die mit xenonlook.
halten jeweils wirklich viel länger, als die Osram, Philips und Bosch. ;)

Diese "Xenon-Look"-Lampen haben oft den Nachteil der geringeren Lichtausbeute bei Nässe. Daher würde ich eher zu den "gelblichen" tendieren.
http://www.amazon.de/Light-Distribution ... sbs_auto_1

Sind das immer noch die empfehlenswertesten?

Vielversprechend bzgl. "Lebensdauer" und mit grad 12€ auch preiswert sind diese von OSRAM:
http://www.amazon.de/Halogen-Scheinwerf ... d_add_1_dp
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon Timo » Do 27. Mär 2014, 12:05

Die Osram halten ewig bringen aber kaum Licht auf die Strasse!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon NickCroft » Do 27. Mär 2014, 12:33

http://www.amazon.de/OFF-ROAD-Halogen-S ... roduct_top

Schade, mit 65W leider ncht zugelassen...
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon smart-IN » Do 27. Mär 2014, 12:55

wir haben im 1er nun die von General Electric verbaut. die von der Osram-Tochterfirma sind zwar nicht kaputt gegangen und waren anfangs ausreichend hell, aber die letzten Monate hat deren Helligkeit stark nachgelassen. mein Frauchen musste immer die nebler dazuschalten, um überhaupt noch was zu sehen.
die GE sind bisher super. schön hell - nicht zuuu weiß und dazu noch billiger wie die übliche ware von Philips und co..
im CUPRA hab ich die Probleme dank Bi-Xenon zum glück nimmer, wobei es auch da noch Spielraum mit anderen brennern gäbe... :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon NickCroft » Do 27. Mär 2014, 13:15

2-fache Lebensdauer und dennoch höhere Lichtausbeute? Klingt verlockend OSRAM "Silverstar 2.0": http://www.amazon.de/SILVERSTAR-Halogen ... 1G9YTXLYXL
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon steve55 » Do 27. Mär 2014, 13:43

NickCroft hat geschrieben:2-fache Lebensdauer


Die zweifache Lebensdauer ist aber nur im Vergleich zum Vorgänger dieser Lampen.... ;)

siehe: http://www.osram.de/osram_de/produkte/lampen/fahrzeuglampen/fahrzeuglampen-autos/halogen-scheinwerferlampen-fuer-pkw/silverstar-2.0/index.jsp
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon NickCroft » Do 27. Mär 2014, 14:31

In der Tat - das ist ja mal eine wertfreie Hersteller-Aussage... :D
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Leuchtmittel beratung benötigt

Beitragvon P-roniX » Do 27. Mär 2014, 22:34

Fahre die H7 MTEC SUPERWHITE, sehen sehr schön weiß aus... auch bei Regen alles gut sichtbar, fahre sie jetzt seit 10Monaten.

4 Paar kosteten mich in der Bucht 28€
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91



Ähnliche Beiträge

Lautsprecherringe benötigt ?
Forum: Carhifi
Autor: snowman
Antworten: 13
Beratung zu Smart smart & pulse
Forum: Ich werde smartFahrer!
Autor: Flojo88
Antworten: 15
Beratung beim smart...
Forum: Ich werde smartFahrer!
Autor: Tanniiaaa
Antworten: 16
Smart Brabus 2010 Kaufentscheidung/beratung
Forum: Ich werde smartFahrer!
Autor: ph3nomic
Antworten: 4
Komme nicht weiter - brauche Hilfe/Beratung
Forum: Carhifi
Autor: vEnoMaZn
Antworten: 10

TAGS

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron