nachträglicher Einbau eines Glashubdaches




Vom Wagenheber über die Fußmatte hin zum Navigationsgerät...

nachträglicher Einbau eines Glashubdaches

Beitragvon Mister MHD » Do 4. Sep 2014, 11:40

Moin zusammen, wir haben seit ein paar Tagen einen 451 pure MHD mit 61 PS. Nachdem er ein paar originale Alus bekommen hat, drängt sich die Frage auf, ob man so ein Glashubdach einbauen kann und ob jemand Erfahrungen damit hat. Es geht um zugfreie Be-und Entlüftung und die Dinger waren früher weit verbreitet.
Gruß Michael
Mister MHD
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 2. Sep 2014, 09:56
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 MHD Passion in weiß/silber 71PS

von Anzeige » Do 4. Sep 2014, 11:40

Anzeige
 

Re: nachträglicher Einbau eines Glashubdaches

Beitragvon ostseesmarti » Sa 6. Sep 2014, 10:41

Warum nicht?
Das hatte ich auch vor, das Webasto-Dach lag schon bereit, aber plötzlich hatten wir dann doch einen Smarti mit Passionausstattung erworben, den wollte ich nun nicht ,,zurückbauen''.
Gruß Jürgen
ostseesmarti
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 17. Sep 2013, 08:03
Realname: Juergen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: SMART fortwo coupe mhd passion 71 PS

Re: nachträglicher Einbau eines Glashubdaches

Beitragvon Mister MHD » Sa 6. Sep 2014, 15:59

Hallo Jürgen, das hab ich mir auch gedacht aber meine Frage bezog sich eher auf die Machbarkeit. Was passiert mit der Beschichtung des Daches, wenn man daran rumsägt? Ist der Himmel mit dem Dach verklebt?
Gruß Michael
Mister MHD
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 2. Sep 2014, 09:56
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 MHD Passion in weiß/silber 71PS

Re: nachträglicher Einbau eines Glashubdaches

Beitragvon ostseesmarti » Sa 6. Sep 2014, 18:57

Hallo Michael,
das weiß ich nicht ganz genau, weil ich dann ja doch den Pure für die Machbarkeit nicht zur Verfügung hatte, aber soweit ich mir das bei einem anderen (Vorführwagen) mal angeschaut habe, müßte klappen.
Beschichtung leidet nicht, wird ja dann vom Dach abgedeckt, das man natürlich die Schnittkante sauber aussägt bzw. zumindestens gratfrei und mit Radien in den Ecken vor dem einsetzen versieht, versteht sich von selbst.
Habe selber schon mehrere Dächer verbaut, Angst vor dem schneiden hatte ich nur beim ersten Mal.
Gruß Jürgen
ostseesmarti
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 17. Sep 2013, 08:03
Realname: Juergen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: SMART fortwo coupe mhd passion 71 PS

Re: nachträglicher Einbau eines Glashubdaches

Beitragvon Mister MHD » Sa 15. Nov 2014, 16:36

Leider ist mein Projekt geplatzt. Der Pure, der ein Glasschiebedach bekommen sollte, hat sich als Mogelpackung erwiesen. Er hatte zwar keinen Unfall im herkömmlichen Sinn aber er war wohl mit Schwung auf einen Bordstein oder Ähnliches geknallt. Vorderachse war notdürftig repariert, Koppelstangen usw, Spur vermessen. Als dann beide Radlager Geräusche machten, bin ich zum SC und die meinten, daß der gesamte Unterboden beschädigt sei und daß da was nicht stimmt.
Ich hatte den Smart von einem Ford Händler, der den Kauf gewandelt hat, nachdem ich das Wort Unfall nur erwähnt hatte.
Mein Neuer ist direkt von Smart mit 2 Jahren Garantie.
Ich bedanke mich für die Hilfestellung.
Gruß Michael
und entschuldigt bitte, daß ich mich zu Euren Antworten erst so spät gemeldet habe.
Mister MHD
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 2. Sep 2014, 09:56
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 MHD Passion in weiß/silber 71PS



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron